Eléna Dannhauser

Mit Ihrem Mann bildet sie die zweite Familie im Familienunternehmen. Sie meistert den Spagat zwischen Mutter und Gutachterin mit ihrer sonnigen Art und dem klaren Verstand. Als “Seekind” profitieren wir von der starken Marktkenntnis in der Bodenseeregion und durch ihre frühere Wirkungsstätte im Stuttgarter Raum.
Eléna Dannhauser | gut8 GmbH

was ich tue

  • Gutachterin

mich erreichen

Ich darf mich vorstellen:

wie bin ich zu gut8 gekommen?

Zu gut8 bin ich gekommen, weil ich mich in einen (SC) Freiburg-Fan verliebt habe, der mir gezeigt hat, wie schön es hier ist. Nachdem wir seine Probe- und meine Elternzeit hinter uns hatten, wurde aus einem Abendessen ein Vorstellungsgespräch und daraus eine Festanstellung.

gut8 weil:

Vielleicht gibt es viele, die behaupten, dass sie in der besten Firma oder im besten Team arbeiten, aber bei uns stimmt es eben wirklich. Abgesehen von den flexiblen Arbeitszeiten, die mir als arbeitende Mutter sehr entgegen kommen, haben wir ein unglaubliches Team. Angefangen bei Chef und Chefin sowie jedem einzelnen Kollegen, ist jeder besonders freundlich, hilfsbereit und mir eben ans Herz gewachsen.

an meiner Arbeit interessiert/ erfreut mich besonders:

… dass ich bei der Gutachtenerstellung immer wieder Neues dazulerne und ich in Christoph, Dirk und Andreas so geduldige Lehrer gefunden habe.

meinen Weg zur Arbeit erlebe ich …

… als sehr interessant, da ich dazu die Bahn nutze und im Gegensatz zu vielen anderen mich weder mit Kopfhörern noch meinem Handy abschirme. Hält man die Augen und Ohren offen, kann man doch erstaunlich viel erkennen.

Traumimmobilie

Eine Jugendstilvilla, die trotz moderner und neuer Elemente auch noch den historischen Charme besitzt.

das zeichnet mich aus:

Mein großes Herz ♥️

don`t be like the rest of them darling

Coco Chanel

wenn ich nicht bei gut8 im Einsatz bin, findet man mich…

… mit Sicherheit bei meinen Kindern oder in meiner alten Heimat am schönen Bodensee.

mein Geheimtipp in der Region um Freiburg

Der Wasserpfad im Sulzbachtal – ideal an heißen Tagen (und da hat es in unserer Region ja den einen oder anderen)!

Dahin geh ich gerne

Am liebsten fahre ich an den Bodensee, denn einmal Seekind, immer Seekind!