Schlagwort: Caro

Caroline Bronner | gut8 GmbH

Caroline Bronner

was ich tue

  • für einen reibungslosen Ablauf sorgen
  • Koordinierung der Objektbesichtigungen
  • Teamassistenz und Backoffice
  • Fristencontrolling

mich erreichen

ich darf mich vorstellen:

wie bin ich zu gut8 gekommen?

Carlos Fotoshooting Nr. 1 für gut8 - 2015 mit dem ersten Bild!

Nach langjähriger Beschäftigung in einem Freiburger Familienunternehmen sehnte ich mich nach einer neuen Herausforderung sowie familienfreundlichen Arbeitszeiten.
Über Hannah, mit der ich damals schon zusammenarbeitete, kam ich zu gut8.
Andreas, welcher noch allein bzw. mit Unterstützung von Hannah arbeitete, benötigte noch jemanden für die anfallenden und vor allem wachsenden organisatorischen und administrativen Aufgaben. Das Angebot kam für mich damals sehr passend, Die Chemie hatte gestimmt und so nahm alles seinen Lauf.

gut8 weil:

Mittlerweile bin ich fast 10 Jahre bei gut8 beschäftigt.
Ich bin sehr froh meinen Arbeitstag mit Menschen zu verbringen die mir am Herzen liegen. So arbeitet es sich um einiges leichter 🙂 – Wir arbeiten zusammen! Sei es bei der Planung eines gemeinsamen Frühstücks oder bei einem umfangreichen Auftrag. Wir arbeiten immer Hand in Hand und ergänzen uns. Ich finde das macht uns aus.

an meiner Arbeit interessiert/ erfreut mich besonders:

Ich schätze den Umgang mit unseren Kunden, über die sich in den letzten Jahren ein Vertrauensverhältnis aufgebaut hat, weshalb es immer wieder ein schönes Erlebnis ist, auch in verzwickten Situationen / Aufträgen den direkten Kontakt zu unsren Kunden zu haben. Dies gibt dem Ganzen eine gewisse Persönlichkeit welche ich sehr schätze

ein Oha-Erlebnis

Auf Kundenwunsch bestätigte ich einen Termin per SMS. Am darauffolgenden Tag bekam ich einen Anruf seiner überaus eifersüchtigen Frau, was ich an Ihrem Mann zu schaffen hätte.

meinen Weg zur Arbeit erlebe ich …

Ich fahre bei schlechtem Wetter mit dem Zug zur Arbeit und lese was es so neues gibt. Ab und an, wenn ich morgens länger brauche, nehme ich auch gerne mal das Auto, wobei sich das beim Berufsverkehr und der Parkplatzsuche manchmal als größere Herausforderung herausstellt als mit dem Rad zu fahren, welches ich bei fahrtauglichen Wetter gerne nutze. Mit meinen Pods im Ohr und der richtigen Musik (Elektro, deutscher Pop) lässt es sich so wunderbar in den Tag starten.

Traumimmobilie

Da ich meine Liebsten gerne in der Nähe habe, begeistere ich mich für eine alte ausgebaute und modern eingerichtete Scheune oder eine Jugendstil-Villa am hochgelegenen Freiburger Stadtrand.

Scheune oder Villa, Caro geht es bei der Traumimmobilie vor allem um den Ausbau
Quelle: Heki Architektur

das zeichnet mich aus:

Von meinen Kollegen gab es folgende Stichworte – ich rede nicht gerne von mir selbst:

Teamplayer, loyal, hilfsbereit, gute Zuhörerin und multitaskingfähig

Der Weg ist das Ziel.

Konfuzius

wenn ich nicht bei gut8 im Einsatz bin, findet man mich…

… zu Hause bei meiner Familie, Freunden oder im Fitnessstudio.
Im Sommer spielt sich das Leben für mich draußen ab. Spaziergänge, Wanderungen, Fahrradtouren mit anschließendem Einkehren in einer Straußi (Straußenwirtschaft) oder im Biergarten gehören für mich absolut zum Leben dazu.

mein Geheimtipp in der Region um Freiburg

Durch die historische Altstadt schlendern, alles rund um den Augustinerplatz, über die Kaufmannsgasse am Münster vorbei zum alten Friedhof im Stadtteil Neuburg. Ein Spaziergang über den Schlossberg zur Wodan Halle (Kinderfreundlicher Biergarten) – mit etwas Glück spielt ab und an eine Live Band.

dahin geh ich gerne

Ich bin überall gerne bei Sonnenschein und mit den richtigen Menschen um mich herum. Ob in einer anderen Stadt, am Meer oder in den Schweizer Alpen.